Turbomeeting im Konferenzraum als Meetingraum System nutzen

Turbomeeting im Konferenzraum als Meetingraum System nutzen

Grundsätzlich läßt sich jede Videokonferenz Lösung über einen PC oder Notebook auch im Konferenzraum mit einem großem Flachbildschim nutzen, insofern man bestimmte Grundregeln beachtet.

Worin besteht der große Vorteil wenn TurboMeeting eingesetzt wird?

  • Team Meetings mit Desktop Sharing ?
    ja, das kann ja auch jedes andere System – aber was macht Turbomeeting besser?

Tabelle Unterschiede

Verhalten bei: Turbomeeting Legacy Raumsystem
Verbindungstrennung automatische wiederherstellung kein automatischer neuer Verbindungsaufbau
Desktop Übertragungsart und Auflösung als klarer PC Desktop
bis UHD (4k Auflösung)
als H.239 Standard und als unscharfes Videobild bis Full HD 1080p
Maussteuerung möglich nicht möglich
Vortragender wechselnd möglich wechselnd möglich
Live Stream Video 20 Bilder pro Sekunde je nach Hersteller 6 Bilder / sek. oder mehr
Dateiübertragung möglich nicht möglich
Multipunkt Verbindungen inklusive ohne Aufpreis Standard Systeme gar nicht, oder mit Aufpreis: teuere Systeme bis 4 Standorte, 6 Standorte oder mit Cloud oder Hardware Video Bridge optional möglich
Aufzeichnen inklusive ohne Aufpreis selten, oder mit Aufpreis
Teilnehmer mit Bowser ohne Installation inklusive ohne Aufpreis oft gar nicht, oder mit Aufpreis
Umfragen Multiple Choice inklusive nicht möglich
private Chat
Gruppenchat
inklusive nicht möglich

 

Turbomeeting im Konferenzraum als Meetingraum System nutzen

Video:

 

Online Präsentation zum Kennenlernen

Print Friendly, PDF & Email