Multipunkt Videokonferenzen inklusive Skype for Business

Multipunkt Videokonferenzen inklusive Skype for Business

Die Möglichkeit jeden überall anzurufen, unabhängig von der Art des jeweiligen Systems das der Gesprächspartner nutzt, sei es Microsoft Skype for Business/Lync, Cisco, Polycom, Lifesize
oder jedes andere Standard basierte Gerät, ist eine wichtige Grundlage für die Collaboration der Mitarbeiter in den Unternehmen.

Wichtiges Unterscheidungsmerkmal der StarLeaf Lösung ist das keine kundeneigene Infrastruktur benötigt wird. Diese einzigartige Unabhängigkeit ermöglicht es StarLeaf, sehr schnell auf Anforderungen zu reagieren und kontinuierlich die Bedürfnisse der Anwender zufrieden zustellen.

Die zugrundeliegenden Technologien und fortschrittliche Techniken bieten dem Nutzer folgende Vorteile:
• Die Möglichkeit jeden überall anzurufen, unabhängig von der Art des jeweiligen Kommunikationsendpunktes, sei es Microsoft Skype for Business/Lync, Cisco, Polycom, Lifesize oder jedes andere Standard basierte Gerät
• Sehr hohe Audio- und Videoqualität durch außergewöhnlichen Quality of Service • Verschlüsselung zur Gewährleistung der Privatsphäre aller Gespräche
• Zuverlässiger Firewallübergang, ohne die Notwendigkeit zusätzliche Ports freigeben zu müssen • Einfache zentrale Verwaltung, Steuerung, Überwachung und Auswertungen
• Ein Web Portal zur Verwaltung von Nutzern und Endpunkten
• Möglichkeit, nicht nur StarLeaf Endpunkte zu registrieren und zu verwalten, sondern auch alle bereits vorhandenen, standardbasierten H.323/SIP Endpunkte

Durch die Nutzung fortschrittlicher Techniken kann StarLeaf den bestmöglichen Quality of Service liefern. Dazu zählen die Nutzung von modernen flexiblen Codecs wie H.264 SVC und AAC-LD aber auch dynamisches Bandbreitenmanagement, Nutzung von Direkt Media und Fehlerkorrekturmechanismen. Dies ist nicht nur über hoch-verfügbare MPLS basierte Unternehmensnetzwerke möglich, sondern gerade auch über weniger zuverlässige Netzwerke, wie das Internet.
Video:

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Die StarLeaf Could ist völlig redundant aufgebaut und wird an jedem PoP dupliziert. In dem unwahrscheinlichen Fall des Ausfalles eines Rechenzentrums, werden alle Verbindungen automatischen an einen alternativen PoP umgeleitet.

Endpunkte und Clients

StarLeaf unterstützt die Anmeldung von allen H.323 und SIP basierten Endpunkten, wodurch diese Teil der Cloud Infrastruktur werden und ein gesicherter Firewallübergang möglich wird. Diese alten Systeme können dadurch an den Clouddiensten teilnehmen und diese nutzen.

Multipunkt Videokonferenzen inklusive Skype for Business

 

Fähigkeiten der Endpunkte

Die StarLeaf Cloud bieten allen Client-Systemen, ob H.323, SIP oder StarLeaf Software bzw. Hardware Videoendpunkten die folgenden Möglichkeiten:

• Zuweisung einer Rufnummer
• Integrierter Wählplan
• Anwahl aller Cloudsysteme mittels Rufnummer oder Email Adresse
• Anwahl externer H.323 und SIP-Geräte über Emailadresse (URI) oder IP-Adresse
• Erreichbar für alle externen H.323 und SIP Geräte über Email Adresse (URI)
• Fähigkeit über Microsoft Lync an zu rufen oder angerufen zu werden
• Herunterladen von Verbindungsberichten für die Fehlerdiagnose oder die Diagnose der Verbindungsqualität

Print Friendly, PDF & Email