Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Audio-, Video- und Web für alle Mitarbeiter. Ein einzelner Server kann Audio-, Video- und Web 2500 Mitarbeiter zur Verfügung stellen. Und dies pro Person und nicht pro Port Lizenz Modell. Jeder Mitarbeiter konzentriert sich auf die Arbeit und nicht auf komplexe Technik.

Acano vereint nicht nur inkompatible Videokonferenz-Standards sondern auch Web-, Video- und Telefonteilnehmer in virtuellen Konferenzräumen einfache Videokonferenz mit Einwahl von unterschiedlichen Systemen. Die virtuellen Konferenzräume ermöglichen eine einfache und unkomplizierte Einwahl für jeden Teilnehmer, ganz gleich welches Endgerät oder welche Technologie verwendet wird.

  • Acano Server X1, X2, X3 ist als Hardware, oder virtualisierter Server oder aus der Cloud verfügbar
  • Gesprächspartner, Lieferanten und Kunden mit der Gasteinladung hinzu ziehen
  • vorhandene Systeme Endpunkt, Notebook, mobile Endgeräte wie Smartphone, Tablet oder Lync-Client können genutzt werden
  • erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards für virtuelle Meetings

Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Acano Videokonferenz Integration mit Microsoft Lync

Collaboration – Audio – Video Softphone Software Client

Der Software Client ist auf allen Endgeräten verfügbar:  iPad, Android, PC, Lync Client, Web-Browser, Skype for Business, Telefon und alle Standard Videokonferenzsysteme wie z.B. Polycom, LifeSize, Cisco, Tandberg Video Systeme.

Per email versenden Sie einfach einen Link an alle Ihre Gesprächspartner und über den Web-Browser sind alle per Videokonferenz in einem virtuellen Meetingraum verbunden. Erstellen Sie soviele Konferenzräume wie Sie benötigen, ein Konferenzraum je Projekt, Lieferant, Team etc.

Führen Sie Online Schulungen Ihrer Mitarbeiter oder Kunden mit Ihrem eigenen Video Konferenzserver System durch. Steigern Sie Ihre Effizienz und nutzen Sie Ihre Zeit effektiver.

Neben der Bildübertragung der Partner können so auch schnell und einfach Präsentationen oder Software Demonstrationen bzw. Fernwartungen mit Video und Audio Übertragung integriert werden.

Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Acano Infrastruktur unterstützt alle Video und Audio Protokolle anderer Hersteller und bietet daher die vollständige Integration von Videokommunikation in Unternehmen. Mitarbeiter wollen sich nicht erst Gedanken machen ob das System des Kunden und Geschäftspartners auch kompatibel ist um eine Videokonferenz zu führen. Anrufen, Meeting abhalten und es funktioniert – so muss es sein, einfach und funktioniell. Videokonferenzen sollen die Arbeit unterstützen und nicht in eine technische experimentielle Situation darstellen. Acano wurde von Cisco übernommen, damit Cisco auch in Zukunft kompatible Collaboration-Lösungen anbieten zu können. Um Video-Lösungen überall auf der Welt unabhängig vom jeweiligen Endgerät zu verbinden, so können nun Unternehmen hersteller- und geräteunabhängig Videokonferenzen durchführen.

Video Codec Standards

  • High Profile H.264 (Polycom)
  • RTVideo (Lync 2010)
  • RDP (Lync Content)
  • SVC/H.264UC (Lync 2013)
  • WebM/VP8 (WebRTC)
  • TIP (Cisco Immersive Telepresence)

Welche Kapaziät hat der Server?

Der hat eine beispiellose Kapazität. In Bezug auf die Kapazität unterstützt er eine Anrufbrücke auf einem einzigen Acano Server mit:
• 250 HD calls
• 500 480p calls
• 600 Lync video calls
• 1,500 web calls (audio and content)
• 10,000 audio calls

Cisco Acano X1 Collaboration Appliance

Print Friendly, PDF & Email