Moderne Webkonferenz Technologien im Vergleich

Moderne Webkonferenz Technologien im Vergleich

In einer Umfrage wurden Unternehmen und Organisationen zu dem Thema UC befragt. Laut der Studie wird das Potenzial von UC in den Unternehmen jedoch nicht im vollem Umfang realisiert.

Die Mehrheit der Organisationen ist von den Vorzügen und der Wichtigkeit von UC überzeugt. Laut der Umfrage profitiert jedoch nur eine geringe Anzahl der Organisationen im vollem Umfang von den vorhandenen Vorteilen. Viele Organisationen sehen in den Kosten einen wesentlichen Faktor bei der Implementierung von UC-Lösungen – das muss aber nicht sein. Wie Sie mit minimalsten Zeit Aufwand und Kosten zur optimalsten Lösung finden zeigen wir Ihnen gern auf. Nehmen Sie bitte mit unseren Beratern Kontakt auf um mehr darüber zu erfahren.

Was bedeutet Webkonferenz?

Eine Webkonferenz ermöglicht über das Internet ein Treffen zwischen Teilnehmern an Ihrem PC oder anderen Endgeräten wie z.B. Tablet oder Smartphone. Die Teilnehmer können sich an ganz unterschiedlichen Orten befinden. Während der Webkonferenz können die Teilnehmer auf ihrem Bildschirm die Präsentation des Moderators mittels Desktop-Sharing verfolgen.

Moderne Webkonferenz Technologien im Vergleich

Webkonferenzen können bis etwa 20 Teilnehmer gemeinsam Dokumente bearbeiten und Applikationen nutzen. Sind mehr Teilnehmer im Online Meeting so ist die Art des meetings eher ein Webinar, eine Online-Schulungen, E-Learning oder eine Online-Pressekonferenz. en eingesetzt. Wenn bis zu mehrere hundert oder tausende Personen teil nehmen sprechen wir von Live Streaming Sitzungen.

 

Moderne Webkonferenz Technologien im Vergleich

Was bedeutet UC – Unified Communication?

Es bedeutet vereinheitlichte Kommunikation, dabei werden unterschiedliche Technologien zusammengeführt um die Kommunikation effizienter zu machen. Unified Communication Lösungen vereinen Sprach-, Video-, Daten- und Mobilanwendungen.

Projekt Teams können von entfernten Standorten zusammenarbeiten, Dokumente besprechen, verarbeiten und vieles mehr.

Wo kann man UC kaufen?

Unified Communication „UC“ ist eine Lösung aber kein Produkt. UC setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Darunter können z.B. E-Mail, Instant Messaging, Telefonie, Web-Konferenzen, Online-Chat, Dokumenten-Sharing und Social Media fallen. Die Aufgabe von UC besteht darin alle Anwendungen zusammenzufassen und unterschiedliche Endgeräte in die Kommunikation einzubeziehen. Das verstärkt die Zusammenarbeit im Team, beschleunigt die Entscheidungsfindung und optimiert die Geschäftsprozesse.

UC Vorteile

Zusammenarbeit ist die Grundlage für den Erfolg jedes Unternehmens.

  • Kostenersparnis durch effizientere Teamarbeit
  • Team Collaboration über entfernte Standorte hinweg
  • Einfachere Koordination von gemeinsamen Terminen
  • weniger Papier durch jederzeit aurufbare Dokumente
  • Flexibilität, da Mitarbeiter UC von überall aus nutzen können
  • stärkt die Zusammenarbeit und Innovation
  • verbessert Meetings und eine erfolgreiche Digitalisierung

Die passende UC Lösung finden.

Moderne Webkonferenz Technologien im Vergleich

Gartner hat kürzlich „Cool Vendors“ für Unified Collaboration ausgezeichnet. Diese Unternehmen sind mir bisher jedoch noch völlig unbekannt gewesen, und Ihnen wird es vieleicht ebenso gehen. Aus diesem Grund führe ich die bedeutenden Anbieter und global UC Player weiter unten im Text auf um eine Übersicht der UC Lösungen am Markt zu geben.

Lucid Meetings
Portland, Oregon, U.S. ( www.lucidmeetings.com )

Dispel
New York, New York, U.S. ( www.dispel.io )

OneReach
Denver, Colorado, U.S. ( www.onereach.com )

Skejul
St. Louis, Missouri and San Francisco, California, U.S. ( www.skejulhq.com )

VisoCon
Graz, Austria ( www.visocon.com )

Globale UC Player

 

Arkadin

Über Arkadin:
Arkadin ist weltweit einer der größten und am schnellsten wachsenden Anbieter von Collaboration Services. Mit marktführenden Lösungen für Audio-, Video- und Web-Konferenzen sowie Unified Communications ermöglicht Arkadin eine erfolgreiche virtuelle Zusammenarbeit in Unternehmen und sichert damit einen wesentlichen Erfolgsfaktor in der digital vernetzten globalen Arbeitswelt. Arkadin stellt seine Dienste in der Cloud bereit, um Kunden einen schnellen und skalierbaren Einsatz mit einer hohen Rendite (ROI) bieten zu können. Dabei verfügt Arkadin als Unternehmen der NTT Communications Group über modernste Infrastruktur und gewährleistet so eine erstklassige Dienstequalität und Sicherheit. Weitere Informationen finden Sie unter www.arkadin.de

Cisco 

Über Cisco:
Cisco (NASDAQ: CSCO), der weltweit führende IT-Anbieter, hilft Unternehmen dabei, schon heute die Geschäftschancen von morgen zu nutzen. Durch die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen entstehen unvergleichliche Möglichkeiten. Weitere Informationen finden Sie unter www.cisco.com

Citrix

Über Citrix :
Citrix (NASDAQ:CTXS) entwickelt Lösungen für eine Welt, in der Menschen, Organisationen und Dinge sicher miteinander vernetzt sind, um das Außergewöhnliche zu erreichen. Citrix unterstützt seine Kunden dabei, die Zukunft der Arbeit neu zu denken, indem das Unternehmen den umfassendsten sicheren digitalen Arbeitsplatz anbietet. Dieser vereint Anwendungen, Daten und Services, die Menschen brauchen, um produktiv zu sein und hilft der IT-Abteilung, komplexe Cloud-Umgebungen einfacher einzuführen und zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.citrix.de

R-HUB Communications

Über RHUB Communications:
RHUB Communications ist ein führender Anbieter von Echtzeit-Collaboration-Appliances für das Hosting von On-Premise Webkonferenzen, Videokonferenzen, Telefonkonferenzen, Remote Support und Fernzugriff. RHUB hat über zwei Millionen Endbenutzer in einer Vielzahl von Marktsegmenten einschließlich den Branchen für Dienstleistungen, Produktion und Herstellung, Behörden und Regierung. Weitere Information finden Sie unter: www.rhubcom.com

Der Technologie Vergleich

Moderne Webkonferenz Technologien im Vergleich

Als proprietär bezeichnen wir die Lösungen die nicht mit anderen Systemen kompatibel sind, da sie Technologien verwenden die nur in dem eigenen Client verwendet werden und daher auch den eigenen Client zur Vorraussetzung für alle Teilnehmer machen, dabei ist jedoch zu beachten dass es Außnahmen gibt: Zum Teil wird eine Schnittstelle bereit gestellt die es über einen Gateway ermöglicht, wie bei einem Tor zur anderen Welt eine Verbindung herzustellen.

Nr. Upload / Desktop Sharing Technologie Auslastung 1 GB
Netzwerkkarte
benötigte Ports
1) SB – x Video based Screen Sharing (VbSS) H.264
remote desktop protocol (RDP)
proprietär
max. 250
Auslastung ~89%
Server: TCP 5065, TCP/UDP 49152-65535
Client: TCP/UDP: 1024-65535
2) SD – Upload bestimmter Formate
bzw. Desktop Sharing
Adobe Flash, proprietär 1 bis    1.000 TCP 1935
3)  Desktop Sharing – kein Upload nötig Live Stream, proprietär 1 bis 10.000  TCP 80, 443, TCP/UDP 8889
4)  Tabelle wird noch vervollständigt
5)  Tabelle wird noch vervollständigt
6)  Tabelle wird noch vervollständigt
7)  Tabelle wird noch vervollständigt
8)  Tabelle wird noch vervollständigt

Weitere Information auch auf einen unserer früheren Artikel hier.

Zu VbSS erhalten Sie mehr Informtionen auf dieser Webseite.

Bandbreite und Auslastung der GB Schnittstelle in S4B: 

1080p Inhalt RPD Durchschnitt RDP Peak VBSS Durchschnitt VBSS Peak
PPT 200kbps 12mbps 100kbps 3mbps
CAD 3mbps 7mbps 1mbps 3mbps
Video 5mbps 7mbps 1.3mbps 2.2mbps

Um die Server Last und der Bandbreite zu verbessern werden folgende Maßnahmen empfohlen:

  • Aktualisieren Sie Ihren Front End Server von einer 1 Gigabit Netzwerkkarte auf eine 10 Gigabit Ethernet Karte.
  • Erhöhen Sie die Anzahl der Front-End-Server, um den Traffic auf mehrere Front-End-Server zu verteilen.
  • Beschränken Sie die Bandbreite (Bitrate), die für VbSS und RDP verwendet wird, indem Sie eine Kappe auf die maximale Bandbreite setzen, die von beiden Kanälen verwendet wird.

In Skype for Business Desktop Sharing oder PowerPoint Präsentation nutzen?
Skype-Meetings mit Powerpoint-Präsentation „Desktop-Sharing“-Funktion

Eigenschaften und Technologien bekannter Anbieter

  • Müssen Programme heruntergeladen und/oder installiert werden?
  • Webbrowser Flash
  • TCP Port 1935 für ausgehende Verbindungen
  • Welche Inhalte/Dokumente können präsentiert werden?
    Der Upload und die Präsentation folgender Dateiformate wird unterstützt: Adobe PDF, MS Powerpoint, MS Word, MS Excel, OpenDocument, OpenOffice, Bilder (JPG, PNG, TIFF, GIF, etc.), Video (AVI, FLV, etc.) und Audio (MP3, etc.)
  • Animierte Effekte von PowerPoint Dokumenten gehen nach dem Hochladen der Datei verloren. Um die Animationen dennoch darzustellen, sollten Sie ihre .ppt Datei mit Screen-Sharing präsentieren.
  1. SB – ohne Angabe
  2. SD – nicht erwähnt
  3. RHUB Turbomeeting

Moderne Webkonferenz Technologien im Vergleich

Print Friendly, PDF & Email